Weiterbildung  Angehörigenbegleitung

In dieser Weiterbildung lernen Sie, wie Sie Angehörige und Nahestehende von Menschen mit psychischen Krisen professionell begleiten und dabei eigene Erfahrungen reflektiert einsetzen.

Die Angehörigen-Weiterbildung «Experienced-Involvement» (EX-IN) in der Schweiz richtet sich nach dem Hamburger Modell EX-IN für Angehörige. Das Erfahrungswissen der Angehörigen soll neue Zugänge zu Patientinnen und Patienten sowie Angehörigen ermöglichen. Ausgebildete Angehörige (auch Peers genannt) begleiten und beraten andere Angehörige, wirken mit in psychiatrischen Versorgungsangeboten, bei Fortbildungen, in der Öffentlichkeitsarbeit und in innovativen Projekten. Die Ausbildung hilft zudem, die eigene Selbstwirksamkeit zu stärken und sich vor eigenen Erkrankungen zu schützen.


Video 

Angehörige brauchen ausgebildete Angehörigenbegleiter:innen

Flyer Weiterbildung

Hier finden Sie das PDF des Kursflyers 2022/23.

Flyer Arbeitgeber

Hier finden Institutionen und interessierte Fachkräfte Informationen zum Einsatz von Angehörigenbegleiter:innen.
Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Fragen!